Herzlich willkommen beim Duisburger Yacht-Club

Der DUYC ist der mitgliederstärkste Segelverein in Duisburg und Leistungszentrum des Segler-Verbandes NRW. Unter seinem Dach sind nicht nur sportlich ambitionierte Regattasegler zu Hause, sondern auch Fahrtensegler, die es auf dem Wasser eher gemütlicher angehen lassen. Der Duisburger Yacht-Club engagiert sich in der Jugendarbeit und bei der Ausbildung. Beim DUYC kann man Lehrgänge zu den wichtigsten Bootsführerscheinen besuchen und den Funkschein oder den Signalschein erwerben. Der Club hat eine großzügige und attraktive Anlage an der Sechs-Seen-Platte.

Wetter

News

  • Der Kielzugvogel an der 6-Seen-Platte ()

    2017_02_21_Klassenzeichen_KZV2017_02_21_Bild_1_von_A_MorgensternDer Kielzugvogel ist im DUYC traditionell eine starke Regattaklasse und hat über Jahrzehnte das Clubbild mit geprägt.

    Der Kielzugvogel ist ein sportliches Kielboot für zwei Personen. Im Deutschen Segler-Verband ist er eine nationale Einheitsklasse, in der deutsche Meisterschaften ausgerichtet werden.

    Es gleicht in der Bauweise bzw. der Rumpfform

    Weiterlesen....
  • Die Monas an der 6-Seen-Platte ()

    2017_02_20_Klassenzeichen_Monas_blauWie die Monas in den DUYC kam…2017_02_20_ErlebnisMonas_alt_3

    Im Frühjahr 2009 müsste es gewesen sein, dass ein ehemaliges Clubmitglied mit der Monas „am Haken“ auf unseren Sattelplatz fuhr, während ich unseren Kielzugvogel gerade für die kommende Segelsaison vorbereitete.

    Mein erster Eindruck: Elegantes Boot in sehr gutem Zustand (immerhin Baujahr 1982!), dazu ein

    Weiterlesen....
  • Der Monarch auf der 6-Seen-Platte ()

    2017_02_18_Monarch_KlassenzeichenDie offene 5 m lange MONARCH-Jolle ist ein sehr geräumiges, 2017_02_18_MonarchB1katgetakeltes Einmann-Boot, in dem bequem auch vier Personen Platz finden. Das Boot besitzt einen 108 kg schweren Kiel.

    Durch den schweren Kiel ist das Boot sehr krängungsstabil und äußerst kentersicher. Der Kiel besteht aus einer 12 mm Aluplatte und einer stromlinienförmigen

    Weiterlesen....
  • Der 15er Jollenkreuzer an der 6-Seen-Platte ()

    2017_02_13_Bild_04Das P-Boot oder auch 15er Jollenkreuzer (www.p-boot.de) ist - wie der Name schon andeutet - eine Jolle die zum Kreuzen, also zum Tourensegeln geeignet ist. Um dies gemütlicher zu gestalten haben sie eine Kajüte mit mindestens 2 Kojen und Schrank.

    Die Ur-Jollenkreuzer entwickelten sich Anfang des 20. Jahrhunderts und wurden so populär, dass in den

    Weiterlesen....
  • Die Sailart an der 6-Seen-Platte ()

    Die "Sailartisten" haben sich im Jahr 2015 im DUYC zusammen getan, da die Sailart mit 8 Booten im DUYC eine ansehnliche Gruppe bildet.

    Zur Zeit gibt es im DUYC fünf Sailart 17, eine Sailart 18 und zwei Sailart 20.

    2017_02_09_IMG_0675

    Weiterer Zuwachs ist zu erwarten, da der robuste Kleinkreuzer Wendigkeit und Schnelligkeit mit hoher Sicherheit auch bei stärkerem

    Weiterlesen....
  • Der 16er Jollenkreuzer an der 6-Seen-Platte ()

    2017_02_04_DSC_3155a

    Der 16er Jollenkreuzer, auch S-Kreuzer genannt, ist eine relativ junge Jollenkreuzerklasse die es erst seit den 50er Jahren gibt.

    Die namensgebenden 16 qm vermessene Segelfläche ergeben etwa 23 qm Segel am Wind.  

    Als Schwertboote zählen sie zu den großen Jollen und eignen sich zum sportlichen Regattasegeln und auch als beschauliches

    Weiterlesen....
  • Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der 420er ()

    2016_10_11_Offergeld_420er_IDMBei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft der 420er in Medemblik / NL vom 30.9. bis 4.10.  kamen My Hoa Offergeld und Anna Krallmann in einem Feld von 87 Startern auf den 25. Platz in der Goldfleet und Stefan Meier mit Vorschoter Hendrk Decker auf den 9. Platz im Silberfleet.

    Richtigerweise muss es heißen „der Platz wurde

    Weiterlesen....
  • Absegeln der Fahrtensegler in Griechenland ()

    Es ist der zweite Törn der Fahrtensegler des DUYC seit 2014. Nach Kroatien war nunmehr Griechenland das Ziel.

    Vier Yachten von 39 bis 47 Fuß wurden mit 21 Teilnehmern bemannt. Das Revier der Kykladen wartete auf seine Bezwinger. Startpunkt war der Hafen Lavrion südöstlich von Athen.

    Die Übernahme der Boote verlief reibungslos und war bestens von

    Weiterlesen....
  • Duisburger Yacht-Club sichert sich Startplatz für 2. Segel-Bundesliga 2017 ()

    2016_10_09_DSC2718a 

    Glücksburg, 09. Oktober 2016

    56 Clubs mit über 220 Seglerinnen und Seglern aus ganz Deutschland kämpften an diesem Wochenende (07. bis 09. Oktober) vor Glücksburg auf der Flensburger Förde um den Einzug in die 2. Segel-Bundesliga 2017.

    Der Duisburger Yacht-Club mit Reiner Brockerhoff, Ann Kristin Wedemeyer, Pia Sophie Wedemeyer und Marc

    Weiterlesen....
  • Qualifikation für Deutsche Segel-Bundesliga vor Glücksburg ()

    60 Clubs kämpfen vom 7.10. bis 9.10. in Glücksburg um den Einzug in die 2. Segel-Bundesliga2016_10_06_DUYC162050164

    Ab Freitag kämpfen wieder 60 Segel-Clubs aus ganz Deutschland um einen der sechs Startplätze für die 2. Segel-Bundesliga 2017.

    Auch im vierten Jahr der Deutschen Segel-Bundesliga ist die Begeisterung der Segelclubs an der Liga ungebrochen, alle wollen

    Weiterlesen....

2. Segel-Bundesliga

Folgen Sie uns auf

FB_fLogo_Blue_broadcast_2_kleinTwitter_Logo_White_On_Blue_klein