Newsbeiträge

Fahrtensegeln [1]

Fahrtensegeln: SKS-Meilentörn

Eingereicht von beatrix.w am 05. Jun 2015 - 15:24 Uhr

Ostsee Meilentörn 02. Mai bis 08. Mai 2015 Heiligenhafen - Spodsbjerg - Kerteminde - Juelsminde - Årøsund - Maasholm -Heiligenhafen

SKS_MEIL 

Juhu - wir haben einen weiteren Meilenstein im Rahmen der Ausbildung für den Sportküstenschifferschein (SKS) absolviert - unseren Meilentörn! Der Meilentörn wurde auf zwei Bavaria Yachten (Electra und Franzi) mit 9 Teilnehmern und drei Ausbildern auf der Ostsee absolviert. Bereits die Einkäufe waren für uns "Frischlinge" eine kleine Herausforderung, jedoch nichts gegen das, was uns erwarten sollte.

Nachdem wir die Boote in Heiligenhafen übernehmen konnten, haben wir tatsächlich alles verstauen können und hatten sogar noch Platz! Direkt am frühen Nachmittag konnten wir starten und den ersten Hafen in Spodsbjerg ansteuern. Somit hatten wir schon zu Beginn unseres Törns, unser gewünschtes nächtliches Segeln realisieren können und sind bei Vollmond in den Hafen eingelaufen.

Die nächsten Tage haben wir meistens mit ordentlichem Wind und somit auch Seegang erlebt. Natürlich war das in den ersten Tagen für einige von uns ungewohnt. Teilweise sind wir körperlich sehr nahe an unsere Grenzen gekommen, aber keiner hat gesagt, dass es einfach sein würde! Wir haben in der Zeit sehr viel gelernt. Angefangen von der Handhabung des Bootes bis hin zur Navigation. Dabei haben wir uns auch gleich mit einigen kleinen Reparaturen beschäftigen müssen.

Unsere Ausbilder, Dietrich, Ronny und Dennis, hatten sich eine super Route für uns ausgesucht, so dass wir auch landschaftlich auf unsere Kosten gekommen sind, einschließlich der Begleitung einer Gruppe von Schweinswalen.

Rückblickend war es eine sehr schöne Woche, in der wir alle sehr viel gelernt haben und dabei auch Spaß hatten! Deshalb freuen wir uns auch schon auf den nächsten Meilenstein, den Manövertörn im September mit anschließender Prüfung in einem ganz anderen Revier. Mal sehen, welche Herausforderungen uns da erwarten... An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich bei allen Ausbildern bedanken und zwar sowohl bei denjenigen, welche uns die theoretischen Grundlagen nahegebracht haben als auch bei denen, die uns beim Meilentörn begleitet haben. Ihr ward alle sehr geduldig und habt die Nerven behalten!

DANKE!

 
Links
  1. http://duyc.de/index.php?module=news&type=user&func=view&prop=Main&cat=10003
  2. http://duyc.de/index.php?module=news&type=user&func=display&sid=192&theme=Printer